Menu
 

Die Große und die Kleine Freiheit

Ein Rundgang durch den wilden Westen St. Paulis

Die Große Freiheit erlebt derzeitig einen großen Wandel: Während mit dem "Safari" das letzte Livesex-Theater geschlossen und durch das "Safari Bierdorf" ersetzt wurde, entsteht am nördlichen Ende der Vergnügungsmeile, auf dem ehemaligen Gelände der Pestalozzi-Schule, ein "hochwertiges" Quartier mit familiengerechten Wohnungen.
Letzte Zeugnisse der 1664 erteilten Religionsfreiheit im damaligen Grenzgebiet sind nur noch die katholische Kirche St. Joseph sowie das ehemalige Pfarr- und Gemeindehaus der Mennoniten, die seit 1990 von einem Wohnprojekt genutzt werden. Der Rundgang bietet einen spannenden Querschnitt durch die Vergangenheit und Gegenwart des Quartiers rund um die Große und Kleine Freiheit.

Leitung: Gunhild Ohl-Hinz
Tel.: 0163 7514991

nächste Termine:

Sonntag 14.05.2017 15:00 Uhr

Sonntag 23.07.2017 15:00 Uhr

Treffpunkt: St. Pauli-Archiv, Paul-Roosen-Str. 30