Menu
 

Von Rindern, Menschen und Kantinen

In Kooperation mit dem Schaff-Verlag zeigt das St. Pauli-Archiv in der Rindermarkthalle St. Pauli eine Ausstellung zur Geschichte der Rindermarkthalle und des Schlachthofs. Zu sehen ist diese im nördlichen Seiteneingang. Sie befasst sich mit der Geschichte der Viehmärkten, der Entstehung und Entwicklung des Schlachthofs bis zu seiner endgültigen Schließung 1995 sowie mit der Geschichte der Rindermarkthalle, die 2014 nach denkmalgerechter Sanierung als "Einkaufsparadies" wiedereröffnet wurde.

Öffnungszeiten: Mo - Sa 10 - 21 Uhr

 

 

Zurück