Altonaer und St. Pauli-Fischmarkt

Konkurrenz um Hering & Co.

Kosten

auf Anfrage

Dauer

2 Stunden
Altonaer und St. Pauli-Fischmarkt

Der Hamburger Fischmarkt – heute bekannt als Touristenattraktion, über die Minerva auf ihrem Brunnen wacht. Wussten Sie, dass hier früher die Städte Altona und Hamburg ihren Wettstreit um die Vorherrschaft im Fischereiwesen und Fischgroßhandel, als Fischereihafen austrugen?
Zwei große Fischauktionshallen dicht nebeneinander kündeten noch bis in die 1970er Jahre davon, die eine auf altem Hamburger Gebiet, die andere – inzwischen restaurierte – in Altona.
Unter sachkundiger Führung entdecken Sie verborgene Spuren der beiden Fischmärkte, hören Geschichten aus ihrer Entwicklung und von Fabriken und Gewerbebetrieben am Hafenrand, von mancher Altonaer und Hamburger "Abrissgeschichte". Auch die spannende Odyssee der Minerva, die bereits 1742 zum ersten Mal über den Altonaer Fischmarkt wachte, kommt auf diesem Spaziergang nicht zu kurz.

Treffpunkt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content